Zurück zu Übersicht Projekte

Leistung: Antragstellung

Altes Kraftwerk Rheinfelden

Leistungen:

Zeitraum:

Juni bis Oktober 2010

Kooperationspartner:

Büro für Restaurierungsberatung, Kornelius Götz, Meitingen

Recherche und Chancenabwägung, Richtlinien der UNESCO: Anlegen der Kriterien für die Beurteilung des außergewöhnlichen universellen Wertes, Darstellung der Unversehrtheit und der Nachhaltigkeit des historischen Wasserkraftwerks, Einordnung der Anlage in den weltweiten Vergleich, Ausarbeitung des Antrags zur Aufnahme in die deutsche und schweizerische Vorschlagsliste als Weltkulturerbe.