Zurück zu Übersicht Projekte

Leistung: Konzeption

Gästeführung Osnabrücker Land

Zeitraum:

Januar 1991 bis Dezember 1992

Konzeption und Durchführung des zertifizierten Ausbildungsganges zum Gästeführer für neue Spezialmuseen im Osnabrücker Land: Museum und Park Kalkriese sowie Tuchmacher Museum Bramsche, Gesamtleitung der Ausbildung (160 Unterrichtsstunden);
Konzeption und Aufbau einer sich selbst tragenden Einrichtung zur Vermittlung der Gästebetreuer und zur Verwaltung der Führungen;

Supervision und Fortbildung der Gästeführer/innen 1992 bis 2005.

Tuchmacher Museum Bramsche

Zeitraum:

1990 bis 1991

Gesamtkonzeption Kultur für das Sanierungsgebiet „Mühlenort“,  Konzeption für das Industriemuseum – von der Frühindustrialisierung bis zum Strukturwandel der Textilindustrie, Umsetzung der Museumskonzeption

Museum Tuch + Technik, Neumünster

Leistungen:

Zeitraum:

Januar bis Oktober 2005

Gesamtkonzeption für den Neubau des Industriemuseums einschließlich Folgekostenberechnung und Konzept für Öffentlichkeitsarbeit

Industriedenkmal Ketten- und Bijouteriewarenfabrik Jakob Bengel, Idar-Oberstein

Leistungen:

Zeitraum:

Januar bis September 2009

Auftraggeber:

Entwicklung der Konzeption für die Umnutzung des Industriedenkmals, Ausarbeitung der Themenfelder der Dauerausstellung, Raumkonzept, Konzept für einen Vorführbetrieb der Schmuckherstellung (ART DECO), Schätzung der Kosten der Umsetzung und Folgekosten

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Außenstelle Flugplatz Berlin-Gatow

Leistungen:

Zeitraum:

Februar bis September 2012

Umsetzung der Rahmenkonzeption für die Dauerausstellung in Hangar 4: Drehbuchskizze, Konzipierung der Leitgedanken mit Leittexten, Medien und Leitexponaten, alles unter Einbezug der denkmalpflegerischen Aspekte des historischen Flugplatzes Gatow; zugleich Projektleitung im moderierten Prozess mit externen Kuratoren und wiss. Mitarbeitern

Schloss Evenburg, Leer

Zeitraum:

Juni 2013 bis April 2014

Auftraggeber:

Das neugotische Schloss Evenburg wurde denkmalgerecht saniert und zu einem Zentrum für Gartenkultur ausgebaut. Leistungen: Erstellung der Ausstellungskonzeption und anschließende Projektsteuerung der Umsetzung; zudem Redaktion der Ausstellung, inhaltliche Beratung der Abteilungen, Kuratierung der Abteilung „Modeblumen“; Entwicklung eines Leitsystems.

Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau

Zeitraum:

Juli bis Dezember 2016

Auftraggeber:

Kooperationspartner:

In Zusammenarbeit mit planios, Gesellschaft für Umweltkommunikation, Bramsche

Inhaltliche Umsetzung der 2015 erstellten Rahmenkonzeption Dauerausstellung und Machbarkeitsstudie, teilweise im moderierten Prozess zusammen mit den Fachwissenschaftlern des Museums. Die Konzeption dient auch als Grundlage der politischen Entscheidungsfindung und zur Einwerbung von Drittmitteln.